1 von 3
  • Hoch hinaus im  «Hyperion»

    Hoch hinaus im «Hyperion»

    Die H-Hotels geniessen in der Schweiz wenig Publicity, sind in Deutschland aber ein bedeutender Hospitality-Player. Vorzeigehaus hierzulande ist das Hyperion Hotel Basel. Besuch im Messeturm. Der Blick geht über die...

    Hoch hinaus im «Hyperion»

    Die H-Hotels geniessen in der Schweiz wenig Publicity, sind in Deutschland aber ein bedeutender Hospitality-Player. Vorzeigehaus hierzulande ist das Hyperion Hotel Basel. Besuch im Messeturm. Der Blick geht über die...

  • Chalet Hotel Schönegg Zermatt baut Spa und Weinkompetenz aus

    Chalet Hotel Schönegg Zermatt baut Spa und Wein...

    Sebastian Metry, der das Chalet Hotel Schönegg in dritter ­Generation führt, wird ab sofort von seiner Partnerin Line Février unterstützt. Das Direktionspaar hat mit dem Zermatter Traditionshotel grosse Pläne. Sebastian...

    Chalet Hotel Schönegg Zermatt baut Spa und Wein...

    Sebastian Metry, der das Chalet Hotel Schönegg in dritter ­Generation führt, wird ab sofort von seiner Partnerin Line Février unterstützt. Das Direktionspaar hat mit dem Zermatter Traditionshotel grosse Pläne. Sebastian...

  • Wie ein Festival die Herzen der Zermatter Hoteliers eroberte

    Wie ein Festival die Herzen der Zermatter Hotel...

    Dank dem Musikfestival «Zermatt Unplugged» dauert die Saison im Walliser Tourismusort länger. Das Festival hallt aber weit über den Winter hinaus. Davon profitiert nicht zuletzt auch die Hotellerie. An grossen...

    Wie ein Festival die Herzen der Zermatter Hotel...

    Dank dem Musikfestival «Zermatt Unplugged» dauert die Saison im Walliser Tourismusort länger. Das Festival hallt aber weit über den Winter hinaus. Davon profitiert nicht zuletzt auch die Hotellerie. An grossen...

1 von 3
  • Urs Masshardt geht nach  17 Jahren Hotel & Gastro Union in Pension

    Urs Masshardt geht nach 17 Jahren Hotel & Gast...

    Wenn Geschäftsleiter Urs Masshardt Ende September die Hotel & Gastro Union verlässt, folgt ihm Oliver Schärli. Er arbeitet derzeit in der Geschäftsleitung des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco in Bern.  Die...

    Urs Masshardt geht nach 17 Jahren Hotel & Gast...

    Wenn Geschäftsleiter Urs Masshardt Ende September die Hotel & Gastro Union verlässt, folgt ihm Oliver Schärli. Er arbeitet derzeit in der Geschäftsleitung des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco in Bern.  Die...

  • Generationenwechsel bei SV Hotel: Beat Kuhn übergab an Marco Meier

    Generationenwechsel bei SV Hotel: Beat Kuhn übe...

    Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel, war die treibende Kraft hinter der erfolgreichen Wachstumsstrategie im Hotel-Portfolio. Auf den 1. Mai übergab er die Führung als Managing Director an Marco Meier,...

    Generationenwechsel bei SV Hotel: Beat Kuhn übe...

    Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel, war die treibende Kraft hinter der erfolgreichen Wachstumsstrategie im Hotel-Portfolio. Auf den 1. Mai übergab er die Führung als Managing Director an Marco Meier,...

  • Aller guten Dinge sind drei – die drei neuen Manager des «The Cambrian Adelboden»

    Aller guten Dinge sind drei – die drei neuen Ma...

    Das aus Chiara Laillard, Mathias Wunsch und Sylvain Vodermaier bestehende Dreiergespann leitet gemeinsam das renommierte Vier-Sterne-Designhotel in Adelboden. Die drei erfahrenen Hoteliers bringen viele neue Ideen mit und haben ihre...

    Aller guten Dinge sind drei – die drei neuen Ma...

    Das aus Chiara Laillard, Mathias Wunsch und Sylvain Vodermaier bestehende Dreiergespann leitet gemeinsam das renommierte Vier-Sterne-Designhotel in Adelboden. Die drei erfahrenen Hoteliers bringen viele neue Ideen mit und haben ihre...

1 von 3
  • Berufskleider in Hotels und Restaurants: Stil, Komfort und Langlebigkeit

    Berufskleider in Hotels und Restaurants: Stil, ...

    Vom Empfang bis zum Housekeeping – in jeder Abteilung der Hotel- und Restaurantbranche spielt das Erscheinungsbild eine entscheidende Rolle. Durch geschickt gestaltete Uniformen können Mitarbeiter nicht nur ihre Funktion optimal...

    Berufskleider in Hotels und Restaurants: Stil, ...

    Vom Empfang bis zum Housekeeping – in jeder Abteilung der Hotel- und Restaurantbranche spielt das Erscheinungsbild eine entscheidende Rolle. Durch geschickt gestaltete Uniformen können Mitarbeiter nicht nur ihre Funktion optimal...

  • Die Macht der Musik: DMD2 professionalisiert die Musikgestaltung in der Hotellerie und Gastronomie

    Die Macht der Musik: DMD2 professionalisiert di...

    In der kompetitiven Welt der Hotellerie und Gastronomie ist das Schaffen der richtigen ­Atmosphäre und Stimmung für den Erfolg eines Betriebs von entscheidender Bedeutung. Die Digital Media Distribution AG (DMD2)...

    Die Macht der Musik: DMD2 professionalisiert di...

    In der kompetitiven Welt der Hotellerie und Gastronomie ist das Schaffen der richtigen ­Atmosphäre und Stimmung für den Erfolg eines Betriebs von entscheidender Bedeutung. Die Digital Media Distribution AG (DMD2)...

  • Sauberes Geschirr  mit weniger Energie

    Sauberes Geschirr mit weniger Energie

    Kaum ein gewerbliches Küchengerät ist so häufig im Einsatz wie der Geschirrspüler. Seit diesem Jahr sind neue Deklarationsvorschriften in Kraft, die die Wahl effizienter Apparate erleichtern. Der Bund subventioniert den...

    Sauberes Geschirr mit weniger Energie

    Kaum ein gewerbliches Küchengerät ist so häufig im Einsatz wie der Geschirrspüler. Seit diesem Jahr sind neue Deklarationsvorschriften in Kraft, die die Wahl effizienter Apparate erleichtern. Der Bund subventioniert den...

1 von 3

  • Pionierfamilien, Eisenbahn und Schützenfest machten Lugano zum Hotelparadies

    Pionierfamilien, Eisenbahn und Schützenfest mac...

    Der Eisenbahntunnel durch den Gotthard (1882) und das Eidgenössische Schützenfest 1883 gaben der Hotellerie in Lugano einen Kick. Hotel-Pionierfamilien liessen grossartige Hotels entstehen, die bis heute traumhafte Geschichten erzählen. Eine...

    Pionierfamilien, Eisenbahn und Schützenfest mac...

    Der Eisenbahntunnel durch den Gotthard (1882) und das Eidgenössische Schützenfest 1883 gaben der Hotellerie in Lugano einen Kick. Hotel-Pionierfamilien liessen grossartige Hotels entstehen, die bis heute traumhafte Geschichten erzählen. Eine...

  • 25 Franken für Eintrittsticket in die Schweiz

    25 Franken für Eintrittsticket in die Schweiz

    «Die Bundesversammlung wird eingeladen, durch Änderung der Bundesverfassung die Einführung einer Einreiseabgabe für Ausländerinnen und Ausländer umzusetzen.» Der Ertrag aus den Einreisetickets à 25 Franken soll der AHV zufliessen. Die...

    25 Franken für Eintrittsticket in die Schweiz

    «Die Bundesversammlung wird eingeladen, durch Änderung der Bundesverfassung die Einführung einer Einreiseabgabe für Ausländerinnen und Ausländer umzusetzen.» Der Ertrag aus den Einreisetickets à 25 Franken soll der AHV zufliessen. Die...

  • Wiege der modernen Eidgenossenschaft stand im Grand Hotel  Schweizerhof in Luzern

    Wiege der modernen Eidgenossenschaft stand im G...

    Schlusskapitel des Sonderbundskrieges, dem letzten Bürgerkrieg der Schweiz, wurden im November 1847 im Grand Hotel Schweizerhof in Luzern geschrieben. General Henri Dufour siegte mit seinen eidgenössischen Truppen gegen die katholisch-konservativen...

    Wiege der modernen Eidgenossenschaft stand im G...

    Schlusskapitel des Sonderbundskrieges, dem letzten Bürgerkrieg der Schweiz, wurden im November 1847 im Grand Hotel Schweizerhof in Luzern geschrieben. General Henri Dufour siegte mit seinen eidgenössischen Truppen gegen die katholisch-konservativen...

1 von 3
  • «Brasserie Süd» im  HB Zürich steht für Leichtigkeit und Eleganz

    «Brasserie Süd» im HB Zürich steht für Leichti...

    Das neue Landmark im HB Zürich hat alles, um zu einem Lieblingsort von Passanten, Touristen und Gourmets zu werden. Die «Brasserie Süd» überzeugt durch Leichtigkeit und Eleganz.    Die einfühlsame...

    «Brasserie Süd» im HB Zürich steht für Leichti...

    Das neue Landmark im HB Zürich hat alles, um zu einem Lieblingsort von Passanten, Touristen und Gourmets zu werden. Die «Brasserie Süd» überzeugt durch Leichtigkeit und Eleganz.    Die einfühlsame...

  • Ein Fest für die Sinne – ein Gewinn für die Nachhaltigkeit

    Ein Fest für die Sinne – ein Gewinn für die Nac...

    Die neuen Design-Duschrinnen von Kaldewei versprechen Architekten und Bauherren eine edle Ästhetik und einfache Handhabung für die blitzschnelle Reinigung. Doch unter der Marken-Duschrinne in exklusiven Oberflächen verbirgt sich auf Wunsch...

    Ein Fest für die Sinne – ein Gewinn für die Nac...

    Die neuen Design-Duschrinnen von Kaldewei versprechen Architekten und Bauherren eine edle Ästhetik und einfache Handhabung für die blitzschnelle Reinigung. Doch unter der Marken-Duschrinne in exklusiven Oberflächen verbirgt sich auf Wunsch...

  • Past Forward von  Interface – eine neue globale Teppichfliesenkollektion

    Past Forward von Interface – eine neue globale...

    Die neueste, weltweit erhältliche Teppichfliesenkollektion Past Forward von Interface ist inspiriert von einzigartigen Designs der letzten fünf Jahrzehnte. Sie erscheint anlässlich des 50. Firmenjubiläums und würdigt die Innovationen von Interface...

    Past Forward von Interface – eine neue globale...

    Die neueste, weltweit erhältliche Teppichfliesenkollektion Past Forward von Interface ist inspiriert von einzigartigen Designs der letzten fünf Jahrzehnte. Sie erscheint anlässlich des 50. Firmenjubiläums und würdigt die Innovationen von Interface...

1 von 3
  • Massgeschneidert individuell statt one-size-fits-all

    Massgeschneidert individuell statt one-size-fit...

    Der erste «State of Food and Hospitality Report» bestätigt es: Das Erfolgsrezept der Hotellerie heisst Individualisierung. Das zeigt die gemeinsame Studie des Gottlieb-Duttweiler-Instituts und der Schweizer Hotelfachschule Luzern. ­Individualisierung ist...

    Massgeschneidert individuell statt one-size-fit...

    Der erste «State of Food and Hospitality Report» bestätigt es: Das Erfolgsrezept der Hotellerie heisst Individualisierung. Das zeigt die gemeinsame Studie des Gottlieb-Duttweiler-Instituts und der Schweizer Hotelfachschule Luzern. ­Individualisierung ist...

  • Auf den Spuren des  Wandels im Land  der Kaffee-Superlative

    Auf den Spuren des Wandels im Land der Kaffee...

    Nachhaltigkeit in der Kaffeeproduktion verlangt vertieftes Wissen und höchstes Engagement. Auf der ständigen Suche nach Qualität erforschen wir als Rösterei dieses Wissen und dieses Engagement bei unseren Produzenten in den...

    Auf den Spuren des Wandels im Land der Kaffee...

    Nachhaltigkeit in der Kaffeeproduktion verlangt vertieftes Wissen und höchstes Engagement. Auf der ständigen Suche nach Qualität erforschen wir als Rösterei dieses Wissen und dieses Engagement bei unseren Produzenten in den...

  • Drei Fragen an …

    Drei Fragen an …

    Patrizia von Gunten von Proviande ist Verantwortliche Kommunikation Gastronomie für die Marke Schweizer Fleischwirtschaft. Sie übernimmt Projekte im Dienste der Branche, die das positive Image von Schweizer Fleisch fördern. Ein...

    Drei Fragen an …

    Patrizia von Gunten von Proviande ist Verantwortliche Kommunikation Gastronomie für die Marke Schweizer Fleischwirtschaft. Sie übernimmt Projekte im Dienste der Branche, die das positive Image von Schweizer Fleisch fördern. Ein...

1 von 3